Ratgeber sowie Travelguide zu Türkei

Türkische Küche

 Bild Reiseführer

Bekanntester Exportschlager: Der türkische Döner Kebap

Die türkische Küche ist frisch, vielfältig und äußerst delikat. Verarbeitet wird vorwiegend Obst und Gemüse aus der Region. Auch Fleisch und Fisch werden für gewöhnlich frisch und äußerst schmackhaft zubereitet, nur auf Schweinefleisch wird aus religiösen Gründen verzichtet. Dafür kann man zwischen Lamm, Hühnchen oder Rindfleisch wählen. Hinzu kommt frischer Fisch in vielen Sorten. Abgerundet wird das Essen von frischem Joghurt, der auf verschiedene Arten zubereitet wird, zum Beispiel als Tsatsiki.

Zum Frühstück gibt es Tee oder recht dünnen Kaffee, dazu süßes Gebäck oder Weißbrot mit Tomaten, Gurken, Schafskäse oder Joghurt, den man mit dem süßen türkischen Honig mischen kann.

Mittags gibt es oft nur kleinere Mahlzeiten: Suppen, schmackhafte Eintöpfe aus frischem Gemüse oder ein paar Häppchen wie Hackfleischbällchen. Weltbekannt und sehr lecker ist natürlich der kebap (beziehungsweise Döner kebap).

 Bildansicht von Citysam

Die hiesige Küche ist vielfältig: Rindfleisch mit Tsatsiki

 Ansicht Attraktion  der Türkei

Der türkische Tee "çay" wird überall angeboten

 Foto Attraktion

Gehört zu jedem Essen dazu: Eine süße Nachspeise

Am ausgiebigsten ist das Abendessen: Ein vollwertiges Essen beginnt zunächst mit einer Vorspeise (meze), bei der viele kleinere Häppchen angeboten werden, wie zum Beispiel Salate oder mit Reis oder Hackfleisch gefülltes Gemüse. Wenn man alles kostet, was angeboten wird, ist man oft schon vor dem Hauptgericht satt. Daher ist bei der meze etwas Zurückhaltung angebracht. Als Hauptgericht werden verschiedene Fleisch- oder Fischgerichte serviert. Als Nachtisch gibt es entweder etwas Süßes (Kuchen oder Pudding) oder frisches Obst. Nach dem Essen wird der bekannte, starke Mokka gereicht.

Traditionelles Getränk ist çay – türkischer Tee. Diesen Tee trinkt man bei jeder Gelegenheit. Besonders beim Einkaufen bekommen die Gäste in kleineren Geschäften oft çay angeboten. Außerdem gibt es einheimisches Bier, das den meisten Touristen, ebenso wie die Weine und Säfte, sehr gut schmeckt. Da der importierte Alkohol ziemlich teuer ist, wird vor allem der einheimische Raki getrunken. Raki ist ein Anisschnaps, der seine typische milchige Trübung bekommt, wenn er mit Wasser verdünnt wird.

Hotels buchen

Buchen Sie Ihr günstiges Hotelangebot jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis bei der Buchung gibt es auf Citysam unseren PDF-Guide!

Landkarten Türkei

Entdecken Sie Türkei sowie die Region über die interaktiven Landkarten der Türkei. Per Straßenkarte findet man Attraktionen und Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Informationen zu Pamukkale, Troja, Bodrum, Alanya und zahlreiche andere Attraktionen erhält man dank unseres Reiseführers dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.