Forum-Türkei: einwohnerzahl

Wie ist Eure Erfahrung im Bereich "einwohnerzahl"?

Türkei - Forum: so geht es:

Fragen anderer und Vertrauen aufbauenDeine Fragen im Forum diskutierenIm Forum Kontakte kennenlernen

Erstklassige Hotels und Apartments

7.348 Hotels und Ferienwohnungen bei uns im Vergleich7.541 Kritiken früherer HotelgästePDF Guide

2 Seiten: 1 2 Letzte Seite
Von: didem (Gast)28.05.2003, 11:05
Beitrag melden
Beitrag zitieren
wieviele einwohner hat es in der türkei?
Von: erol (Gast)04.06.2003, 22:25
Beitrag melden
Beitrag zitieren
75000 einwohner alles rum und dran
Von: Peter L. (Gast)04.06.2003, 22:30
Beitrag melden
Beitrag zitieren
@erol,
du meinst hoffentlich 75 Mio. Einwohler. Oder habe ich irgendetwas verpasst?

Von: hey (Gast)17.11.2003, 15:10
Beitrag melden
Beitrag zitieren
was denn nun wieviel einwohner hat denn die türkei natürlich 70000000 hahaha
Von: Memo (Gast)09.12.2003, 20:02
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Halli,

die Einwohnerzahl: 65 Mio.
Von: Jacky (Gast)12.01.2004, 20:34
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Jetzt mal ernst,weis jemend wirklich wie viele Einwohner die Türkei hat?
Von: kader (Gast)13.01.2004, 09:12
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zitat:
didem postete
wieviele einwohner hat es in der türkei?
66,9 mio
Von: K.C.A. (Gast)15.01.2004, 02:19
Beitrag melden
Beitrag zitieren
hi, ich bin einer von...
jetzt müssen sich nur noch die anderen melden dann, nur noch zählen....
Von: Tyrann (Gast)28.01.2004, 13:21
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Türkei hat Offiziel nach neuen Berechnungen:

TÜRKEI: 72 258 815 also 72mio

Grössten Stätde:

Istanbul 16 813 189 also fast 17 mio

Ankara 4 615 743 also 4,5 mio

Izmir 4 102 075 also 4 Mio

Adana 3 104 184 also 3 Mio

Bursa 2 746 154 also fast 3mio

Konya 2 264 781 also 2 Mio
Von: kemalist (Gast)07.02.2004, 20:35
Beitrag melden
Beitrag zitieren
knapp 70 millionen menscxhen leben derzeit in der türkei.
Von: Dersimli (Gast)26.02.2004, 21:21
Beitrag melden
Beitrag zitieren
so viel ich weiß mehr ungfähr 83 mio
Von: Bilo (Gast)04.03.2004, 11:23
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Die Türkei hat, soweit ich weiss, so rund 70 Millionen Einwohner. Aber warum fragt Ihr denn?
Von: Jens (Gast)05.03.2004, 17:09
Beitrag melden
Beitrag zitieren
ja, die leute fragen irgendwie immer das gleiche, weil sie zu faul zum lesen sind. Aber andererseits ist ja dazu ein Board da.
Von: 2pac (Gast)19.03.2004, 11:15
Beitrag melden
Beitrag zitieren
die geschichte von der türkei und denn döner??
bitte beantwoten!!!!!!!!!
Von: ilhan mansiz (Gast)31.03.2004, 16:19
Beitrag melden
Beitrag zitieren
alda ick sach dir türkye hat 70 miolonnen leute alter oder isch hol mein große bruder.
Von: jacki (Gast)01.04.2004, 01:18
Beitrag melden
Beitrag zitieren
aber 10 % der Türken leben doch in Berlin ?!?!!!
Von: ugur (Gast)02.04.2004, 08:42
Beitrag melden
Beitrag zitieren
türkei hat 170000000einwohner
Von: FlashZeroCool (Gast)23.04.2004, 22:09
Beitrag melden
Beitrag zitieren
die Türkei hat nach berechnungen (2004) ca. 72 mio Einwohner

Istanbul: ca. 16 mio

und die anderen Städte sind mir scheiß egal, Istanbul ist einfach die größte Stadt in EUROPA, die Älteste ca. 2000 Jahre und die schönste.

wenn alle Türken auf der welt zurück kämen dann würde die Türkei ca. 90 mio Einwohner haben. Das steht fest.


Demographische Entwicklung der Türkei würde die Machtverhältnisse in Europa verschieben


Im Gegensatz zu den meisten europäischen Ländern hat die Türkei eine junge, jährlich um etwa 1,5 Prozent wachsende Bevölkerung. Die Zahl von derzeit fast 70 Millionen Einwohnern wird im Jahr 2015 - was in Ankara für ein realistisches Beitrittsdatum gehalten wird - auf etwa 80 Millionen angestiegen sein. Zum Vergleich: In den zehn osteuropäischen Ländern, deren Aufnahme nun beschlossen werden soll, leben insgesamt lediglich 75 Millionen
Menschen! Mit 80 Millionen Einwohnern wäre die Türkei das größte Land in der Gemeinschaft und bekäme damit auch die meisten Abgeordneten im Europäischen Parlament und das größte Gewicht im Ministerrat. In der Folge würde der Einfluss der Türkei weiter dramatisch zunehmen: 2050 gäbe es in der EU 100 Millionen Türken, dagegen nur noch 70 Millionen Deutsche und gut 60 Millionen Franzosen. Die von den Gründungsvätern der EU konstruierte Architektur Europas wäre damit endgültig und unwiderruflich zerstört


http://www.google.at/search?q=cache:mwFTNHlVPJYJ:www.junge-union.de/ju/politik/Regensburg.pdf+gr%C3%B6%C3%9Fte+Armee+Europa+T%C3%BCrkei&hl=de&ie=UTF-8

hier könnt ihr es selbst lesen


Die Türkei ist einfach Stark für Europa
Man bin ich stolz ))
Von: FlashZeroCool (Gast)23.04.2004, 22:19
Beitrag melden
Beitrag zitieren
und ihr wollt das wir mit euch zusammen arbeiten?? tz tz tz

hey ihr blööden Europäir, ihr würdet ohne die Türkei Verhungern :P

wenigstens macht ihr gewinn mit uns, aber wir machen verluste mit euch, und das ist der dank dafür??

Wir sollen mit euch zusammen arbeiten und nicht in die EU??? ich möchte mal Eure politiker sehen, wenn die türkei von Zollunion und Zusammenarbeit abtretet.

Vergisst nicht, die Türkei ist der wichtigste Handelspartner der EU.
Wenn wir nicht so großzügig wären, würde Erdgaz und Benzin beu euch das vierfache Kosten.


also dankt mal den Türken.

und vergisst auch nicht das ihr die Türken nach Deutschland geholt habt. jetzt wollt ihr sie vertreiben, selber schuld :P
Von: kaALi (Gast)27.04.2004, 10:03
Beitrag melden
Beitrag zitieren
die türkei hat viel zu viele einwohner so ne scheiss
Von: Üzgür (Gast)28.04.2004, 16:04
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Nennt mir Sehenswürdigkeiten der geilen Türkei!!!!
Von: mäh (Gast)29.04.2004, 17:43
Beitrag melden
Beitrag zitieren
wieviele einwohner hat venedig °.° scheeeeeeeell antwordn pls ^^
Von: SeRKaN054 (Gast)06.05.2004, 13:31
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Nur Istanul alleine hat ca. 20 mio. Einwohner!!!
Also überlegts euch mal, Türkei hat 81 Städte und Istanbul ist nur eine davon.
Insgesamt musste es ca. 80 mio. sein.
Von: bb1980 (Gast)17.05.2004, 10:20
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Die Einwohnerzahl offiziell in Istanbul beträgt über 16Mio,
die Dunkelziffer liegt bei weit über 20Mio,
da viele auch schwarz da sind und auch ständige einwanderungen
aus den dörfen statt finden.

Zum Vergleich:

Ganz Griechenland hat nicht mal 10Mio Einwohner,
und allein Istanbul fast das doppelte.

Der Film Troja könnte sich als gut wiederholen,
aber diesmal zugunsten der Türken, haha!
Von: bb1980 (Gast)17.05.2004, 10:36
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Vergisst mal die EU-Leute,
der beitritt der Türkei wäre finanziell für uns und die Bevölkerung dort nicht gerade tragbar.

Wo du jetzt für 600 EUR Urlaub machst 2Wochen,
müsstest du nach dem EU Beitritt sicher das doppelte
zahlen,

alles würde teurer werden, und das lohn niveau im inland würde
nicht grade explodieren,

man schaue sich das Preisniveau in Griechenland an,
das kaum günstiger ist als in Deutschland ist,
und das Einkommen da weit unter der hälfte wie hier liegt.

Fragt eure Griechischen Kollegen mal, ob die das da unten mit der
EU wirklich so toll finden.

Die Türkei kommt ohne die EU auch Prima aus, die Inflation sinkt stetig, der Börsenmarkt der TR wird als Zukunftsmarkt gewertet,

und wen der nachlassende Terror hat auch seine Positive
seite für die Wirtschaft die am wachsen ist.

Da sind wir auf die EU nicht angewiesen,
dort müssten wir an die Ost länder stütze zahlen und
wir würden den bach untergehen wie es in deutschland auch langsam nach unten geht, und wir vergebens seit 5 Jahren auf den
Wirtschaftsaufschwung warten, vergebens.

Da können wir noch lange warten, es wird sicher nicht besser werden so wie die Politik hinrudert.

Also ein Volksaufstand ist eine frage der Zeit, wen die Benzinpreise
in 5Jahren bei über 3EUR sind,

Mwst auf 21% erhöht wird, altersrente ist eh nicht in sicht
für die, die gerade mit arbeiten begonnen haben erst recht nicht,

und die Versteuerung von Lebensversicherungen und anderen
Rentenversicherungen auch noch steuerlich belangt werden,

sieht die Zukunft von Deutschlang miserabel aus,

da werden wir bald US Verhältnisse haben,
das gefälle von Arm und reicht wird stärker,

und die Kriminalität wird zwangsweise zunehmen und das land
unsicherer,

da wird dann Berlin Kreuzberg nichts dagegen sein,

wen sich mal hier slum und ghettos wie in New York oder
Chicago bilden werden.

Die ersten Ghettos haben ja schon die Russen gebildet,
da wo die Wohnen ziehen alle Türken und die anderen weg,

und Russen sind schonmal kein Volk das sich Integriert,

die Türken haben sich wenigstens mit Döner etc.

und ihren immer dazu kommenden Stars in der Gesellschaft
integriert und etabiliert,

die Russen isolieren sich völlig und sind nur untereinander,

da hat sich deutschland damit was schlimmeres angetan die
rüberzuholen, die in der Schublade noch eine Deutsche Oma
vorweisen konnten,

als damals mit den Türken.



Oder was meint ihr dazu???
2 Seiten: 1 2 Letzte Seite

Login in die Türkei Community

Log-In für sämtliche Optionen in der Türkei Community.
Neu registrieren im Türkei Forum.
Passwort vergessen.



Wichtige Optionen im Forum

Verwende jetzt die folgenden Funktionen:

Forum-Suchfunktion

Durchsuche das Türkei-Forum oder anderen Foren nach den beliebtesten Stichworten:



Moderator für das Türkei Forum

Gegenwärtiger Moderator in diesem Türkei- Forum. Hier als Moderator in diesem Türkei Forum und einer Stadt melden.

London-Fan seit Anfang der 70er.

Weitere Themen in der Community von Citysam

Die hier angezeigten Diskussionen der Citysam Türkei-Communitybeschäftigen sich mit ähnlichen Themen.

Andere Foren oder Boards

Folgende Foren handeln von ähnlichen Zielorten wie unser Türkei-Board

Hotels suchen

Buchen Sie Ihr gutes Türkei Hotel hier bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenfrei zu jeder Reservierung bekommt man über Citysam unseren PDF-Reiseführer!

Luftbilder der Türkei

Besuchen Sie Türkei oder die Region über die nützlichen Landkarten der Türkei. Direkt per Luftaufnahme findet man passende Attraktionen und buchbare Hotels.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Forum Türkei Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.