Türkei Geschichte: Türkei von vom Ursprung bis zur Gegenwart

Türkei Geschichte inkl. der wichtigsten historischen Ereignissen

Geschichte

Ab 10.000 v. Chr.:

Erste vereinzelte Besiedlungen der Region. Nomadenstämme ziehen über das Land und hinterlassen Spuren in Form von Höhlenmalereien.

 Impressionen Reiseführer

Weltberühmte List: Das Trojanische Pferd

Zirka 3000 v. Chr. :

Die Menschen beginnen, feste Siedlungen zu errichten. Eine der ältesten Städte aus dieser Zeit ist Troja 56.

Ab 1500 v. Chr. :

Mehrere griechische Stämme gründen ihre Siedlungen an der heutigen türkischen Ägäis. Der Handel zwischen den griechischen Kolonien und mit Griechenland blüht. Immer mehr Siedlungen entstehen entlang der türkischen Mittelmeerküste.

Ab 500 v. Chr.:

Die Perser unternehmen mehrere Versuche, die Küstenstädte am Mittelmeer zu erobern, was ihnen schließlich auch gelingt.

334 v. Chr.:

Alexander der Große erobert Kleinasien. Die heutige Türkei steht damit erneut unter dem Einfluss der griechischen Kultur.

 Bild Reiseführer

344 v. Chr.erobert Alexander der Gro�?e die Türkei

Um 200 v. Chr.:

Die Römer erobern die Südküste und beeinflussen Wirtschaft und Kultur. Sie bauen Aquädukte, Straßen, Tempel, Bäder und Theater 269.

330 n. Chr.:

Byzanz wird in Konstantinopel (später: Istanbul  1  23) umbenannt und zur Hauptstadt des Römischen Reiches erklärt. Der christliche Glaube wird verbreitet.

11. Jahrhundert:

Verschiedene islamische Turkstämme erobern einzelne Regionen des Oströmischen Reiches. Das größte dieser Völker sind die Osmanen. Die Osmanen dehnen ihre Vorherrschaft auf dem Gebiet der heutigen Türkei aus.

15. Jahrhundert:

Das Osmanische Reich erlangt eine bedeutende Stellung und beherrscht fast den gesamten östlichen Mittelmeerraum.

17. Jahrhundert:

Nach mehreren Niederlagen, wie beispielsweise der erfolglosen Belagerung von Wien, verliert das Osmanische Reich an Macht.

1914- 1918:

Während des Ersten Weltkriegs steht das Osmanische Reich auf der Seite von Deutschland-Österreich und verliert später einige Gebiete an die siegreichen Alliierten.

1919- 1922:

Mustafa Kemal ("Atatürk") organisiert den Widerstand. Die Besatzungsmächte werden schließlich vertrieben.

 Bild Reiseführer

Wichtiger Staatsmann: Mustafa Kemal Atatürk

1923- 1938:

Atatürk gründet die Türkische Republik. Er führt weitreichende Reformen durch und nähert die Türkei in kultureller Hinsicht den westeuropäischen Ländern an. Atatürk stirbt im Jahr 1938.

1939- 1945:

Zweiter Weltkrieg - Die Türkei verhält sich neutral.

1960- 1980:

Mehrere Militärputsche sorgen immer wieder für wechselnde Verhältnisse.

ab 1983:

Nach den Militärputschen werden schließlich Neuwahlen durchgeführt. Es beginnt ein wirtschaftlicher Aufschwung. Immer mehr Touristen reisen in die Türkei.

ab 1984:

Die Kurden fordern Autonomie. Terroristische Anschläge der kurdischen Arbeiterpartei PKK.

ab 1987:

Bemühungen um die Mitgliedschaft in der Europäischen Union und Annäherung an die Anforderungen der EU.

ab 1990:

Als einziges NATO-Mitglied in Asien ist die Türkei ein wichtiger Partner der NATO bei den Auseinandersetzungen im Nahen Osten.

 Fotografie Sehenswürdigkeit  Türkei auf dem Weg in die EU

Türkei auf dem Weg in die EU

2004:

Die Kämpfe zwischen den türkischen Streitkräften und der Untergrundorganisation PKK flammen erneut auf.

2005:

Die Aufnahme der Türkei in die EU beginnt mit Beitrittsverhandlungen.

Hotelangebote buchen

Buchen Sie Ihr passendes Türkei-Hotel jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenlos zu jeder Reservierung bekommt man über Citysam einen E-Book-Reiseführer!

Luftbilder Türkei

Überblicken Sie Türkei oder die Umgebung durch die interaktiven Türkei Stadtpläne. Direkt per Stadtplan sieht man passende Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen zu Troja, Selçuk, Alanya, Fethiye und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten bekommen Sie innerhalb des Reiseportals hierzu.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Geschichte der Türkei Copyright © 1999-2016 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.