Pamukkale, Türkei

Reisetipps und Fotos zu Pamukkale in der Türkei

275

Sinterterrassen, Pamukkale

Besuchen Sie auch Fotos Pamukkale, unseren Stadtplan-Pamukkale oder Hotels Nähe Pamukkale.

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Die Sinterterrassen von Pamukkale zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO

Wo sich heute der Ort Pamukkale befindet, erstreckten sich einst die Ausläufer der antiken Stadt Hierapolis 278. Doch statt schwerer Geschichtskost bedeutet ein Besuch in dem Kultur und Natur auf ganz eigene Weise verbindenden Pamukkale vor allem Erholung. Das einzigartige Naturphänomen der am Hang des Berges entstandenen Sinterterrassen zieht jedes Jahr zahlreiche Touristen nach Pamukkale und zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Der Name Pamukkale

Allein der Name "Pamukkale" zeugt von der Einzigartigkeit des Ortes: kale bedeutet so viel wie Burg und pamuk heißt Baumwolle. Tatsächlich ist eröffnet sich bei der Anreise nach Pamukkale ein fantastisches Bild, das fast wie ein reifes Baumwollfeld aussieht.

Thermalquellen in Pamukkale

Bei den so genannten Sinterterrassen handelt es sich um weiße, aufgrund von Kalkablagerungen am Fuß des Hügels entstandene Becken. Hinzu kommt eine warme, oberhalb der Becken entspringende Quelle mit 50 Grad warmem Wasser. Die Aufheizung der Becken geschieht durch die an den Hängen gelegenen Thermalquellen.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Die Gegend ist heute ein Nationalpark

 Foto Sehenswürdigkeit

Traumhaft: Sonnenuntergang über Pamukkale

Aus den Thermalquellen von Pamukkale fließt kalkhaltiges Wasser über die einzelnen Terrassenstufen nach unten. Wenn das heiße Wasser abkühlt, lagert sich der darin enthaltene Kalk auf den Stufen an, ähnlich wie in einer Tropfsteinhöhle. So haben sich im Laufe der Jahrtausende viele kleine Becken gebildet, die das Wasser auffangen und es über den Rand weiter nach unter fließen lassen. Je weiter sich das Wasser von der Quelle entfernt, desto mehr kühlt es sich ab. Daher hat das Wasser in den verschiedenen Becken jeweils unterschiedliche Temperaturen.

Römische Ruinen in Pamukkale

Schon die alten Römer kamen nach Pamukkale, um sich in den Thermalquellen zu entspannen, sich zu erholen oder um verschiedene Beschwerden wie beispielsweise Rheuma zu kurieren. Aus dem Römischen Zeitalter stammen auch die Ruinen auf dem Gelände. Wunderschön ist auch das Farbenspiel in Pamukkale bei wechselndem Licht während des Sonnenuntergangs.

Pamukkale ist heute ein Nationalpark

Natürlich wird der Quelle eine heilende Wirkung nachgesagt, was den touristischen Effekt von Pamukkale nur noch verstärkte. Leider sind die negativen Folgen des Massentourismus auf den einst schneeweißen Hängen bereits erkennbar und an manchen Stellen ist das Weiß durch den Grauschleier nur noch zu erahnen. Zahlreiche Proteste fanden statt um die Quelle und ihre natürliche Umgebung zu erhalten. Die Klagen wurden erhört und heute ist das Gebiet rund um die Quelle ein Nationalpark. Neue Anfahrtswege verhindern eine stärkere Verschmutzung und die früher das Wasser in ihre Pools umleitenden Hotels wurden abgerissen. Zudem ist das Betreten der Sinterterrassen mit Schuhen ausdrücklich verboten. Doch trotz all dieser Maßnahmen muten die Becken bei großem Ansturm wie ein von Hunderten Touristen heimgesuchtes Spaßbad an.

 Impressionen Attraktion  Das Wasser ist kalkhaltig

Das Wasser ist kalkhaltig

 Bildansicht von Citysam

In Pamukkale badeten schon die alten Römer

Pamukkale Bild Sehenswürdigkeit  der Türkei

Stets gut besucht: Die Quellen von Pamukkale

Gästehinweise und Gästekommentare zu Pamukkale

Unsere Nutzer gaben die nachstehenden Hinweise:

  • Anette J. aus Cottbus: 4* Einmalig schön! War ein wirklich toller Ausflug dahin!
  • Anja V. aus Darmstadt: 4* Muss man gesehen haben, wenn man in der Region ist! Ich fands toll die Sinterterrassen mal gesehen zu haben, denn ich kannte das bisher nur von Bildern!
  • Guido S. aus Herne: 4* Wow, da bin ich aus dem Staunen echt nicht mehr raus gekommen. Am liebsten wäre ich in den Sinterterrassen baden gegangen!
  • Werner L. aus Essen: 4* Wirklich ein besonderes Naturschauspiel! Ich denke, da sollte man gewesen sein. Wirklich beeindruckend!
  • Emile I. aus Köln: 4* Für mich war es was ganz Besonderes, weil mir schon mehrfach davon erzählt und ich schon zig Fotos gesehen habe. Wirklich ein einmaliges Naturschauspiel, was einem da geboten wird.
  • Brigitte N. aus Rom: 4* Ein absolutes Muss, wenn man sich bei Pamukkalle aufhält. Dieses Gebilde, was sich dort aus den Mineralien ist wirklich einmalig und unvergleichlich schön. Man kann wirklich sehr schöne Bilder machen, die einen langen daran erinnern werden, da man so etwas so schnell nicht mehr wiedersehen wird wie die Sinterterrassen.
  • Eva N. aus Freiburg: 4* Die Sinterterrassen bieten einen wunderschönen Anblick. Das was die Natur dort errichtet hat, ist wirklich etwas ganz besonderes und die Terrassen laden einen auch wirklich zum Baden ein.
  • Marina T. aus Jena: 4* Die Sinterterrassen bei Pamukalle sind wirklich sehr schön anzuschauen und ist auch wirklich schön darin ein Bad zu nehmen. Wenn man sich in der Region aufhält sollte sich das ganze Mal anschauen, allerdings habe ich gehört, dass man dort nicht mehr drin baden darf, da es untern Naturschutz steht. Unser letzter Trip dorthin liegt ja auch schon sehr lange zurück

Gesamtbewertung Pamukkale

Aus den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 4183 Bewertungen zu Pamukkale:
87%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Pamukkale
Bus: Pamukkale
Telefon: +90 - 258 - 2722077

278

Hierapolis, Pamukkale

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Hierapolis, unseren Stadtplan-Hierapolis sowie Hotels nahe Hierapolis.

Hierapolis Bild Sehenswürdigkeit  der Türkei

Bauliche Zeugnisse aus dem 3. Jahrhundert

 Ansicht Reiseführer

Blick auf die einst florierende Stadt Hierapolis

Hierapolis Foto von Citysam  Türkei

Heimat der Christen: Hierapolis

 Fotografie von Citysam

Carl Humann entdeckte Hierapolis

Hierapolis Bild von Citysam

Überreste aus der Vergangenheit

 Bildansicht Attraktion  der Türkei

Ehemals war Pamukkale ein religiöser Ort

In der frühen Antike war Pamukkale 275 aufgrund der Quelle zumeist nur ein Ort für religiöse Bauten. Menschen ließen sich hier erst unter Eumenes II., dem König von Pergamon, nieder. Er gründete die oberhalb von Pamukkale 275 gelegene und Dank der Quelle und des florierenden Baumwollanbaus schnell wachsende Stadt Hierapolis. Der in der Zeit von 197 bis 159 v. Chr. lebende Herrscher unterhielt sehr gute Beziehungen zu den Römern und baute seine Vorherrschaft im andalusischen Raum erheblich aus. Für Hierapolis begann das Goldene Zeitalter mit der Aufnahme ins Römische Reich und obwohl mehrmals Erdbeben die Stadt zerstörten, wurde sie immer wieder neu und noch prachtvoller wiederaufgebaut.

Ein berühmter Sohn von Hierapolis war der wortgewandte Redner und Sophist Aelius Antipatros – er unterrichtete sogar am kaiserlichen Hof in Rom.
In der byzantinischen Epoche erreichte Hierapolis den Status eines Bischofssitzes und avancierte schon früh zur Heimat der christlichen Bewegung. Doch nachdem die Seldschuken die Herrschaft in der Stadt übernahmen, verlief sich die Geschichte von Hierapolis. Ob die Stadt letztendlich durch ein Erdbeben oder aufgrund des wirtschaftlichen Notstands unterging, liegt bis heute im Dunklen.
Der berühmte Archäologe Carl Humann entdeckte die Überreste von Hierapolis bei Grabungen in der Nähe der Quelle.

276  Apollontempel
 Fotografie Reiseführer

Apollontempels von Hierapolis

Um ins Innere des Apollontempels von Hierapolis 278 zu gelangen, müsste man die Plutogrotte passieren –Doch hier entspringen giftige Gase, deren Konzentration für kleinere Lebewesen wie Vögel tödlich ist. Da die Gesundheit über dem Kulturgenuss steht, ist die Grotte zur Sicherheit der Besucher auch heute noch versperrt.

277  Theater
 Foto von Citysam

Das römische Theater von Hierapolis

Das aus römischen Zeiten stammende Theater von Hierapolis 278 ist besonders gut erhalten und war ursprünglich für zirka 10.000 Menschen konzipiert. Wie bei fast allen Theatern aus dieser Epoche sind die Seiteneingänge des Zuschauerraums mit dem Bühnenhaus verbunden.

279  Nekropole
 Bild Sehenswürdigkeit  der Türkei

Antike Gräber rund um Hierapolis

Die rund um die Stadt verteilten antiken Grabstätten und -hügel gehören ebenfalls zu den gut erhaltenen Zeugnissen von Hierapolis 278. Obwohl sie teilweise sehr verstreut liegen, sind sie doch ein anschauliches Überbleibsel der Vergangenheit. Die Position der Gräber hatte ihren Sinn – Jeder, der Hierapolis 278 betrat oder verließ, sollte den Toten gedenken.

274  Denizli

Die größte Stadt in der Umgebung von Pamukkale 275 ist Denizli. Von hier aus starten die meisten Unternehmungen in Richtung Sinterterrassen 275 und zu dem antiken Laodikeia. Letztere Stadt war zu Beginn der modernen Zeitrechnung der große Gegenspieler von Pamukkale 275, setzte sich aber letztendlich trotz des florierenden Baumwollhandels nicht durch. In Denizli stehen heute Teile des Stadions, des Theaters und der Akropolis 121 zur Besichtigung offen.

Gesamtbewertung Hierapolis

Von den separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 3027 Bewertungen zu Hierapolis:
73%

Anschrift und Verkehrsanbindung Hierapolis:
Adresse: Pamukkale
Bus: Pamukkale
Telefon: +90 - 258 - 2722078

  • Istanbul fasziniert seine Besucher mit einer interessanten Mischung aus ori...
  • Amasya Felsengräber - Die Felsengräber von Amasya wirken aus der Ferne zunäch...
  • Als mythologische Besonderheit gelten die Höhlen des Herakles in Ereğli. Di...
  • Fethiye liegt in einer malerischen Bucht am Übergang zwischen der Riviera u...

Pamukkale Stadtplan

Stadtplan Pamukkale Türkei

Augenblicklich beliebte Türkei-Hotels

Pullman ZamZam Makkah Fotografie
Abraj Albait Complex, 21955 Mekka
Meriton Serviced Apartments - Broadbeach Ansicht
2669 Gold Coast Highway, 4218 Goldküste
EZ ab 74 €, DZ ab 105 €
Holiday Inn Express Dresden City Centre Bildaufnahme
Dr-Kuelz Ring 15a, 01067 Dresden
EZ ab 53 €, DZ ab 68 €
Studios2Let Aufnahme
36-37 Cartwright Gardens, WC1H 9EH London
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €

Reiseführer der Türkei per PDF Downoad

Sie bekommen den gesamten Türkei-Reiseführer inklusive der den Bildern und Stadtplänen der Türkei per PDF-Download gratis zur Hotelreservierung in der Türkei
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Türkei

Reiseführer der Türkei:

Umfangreicher Türkei-ReiseführerBis 255 Fotos, 52 Türkei-Stadtpläne, 255 EinzelseitenThemen, Anzahl der Seiten und Anordnung individuell anpassbarFür 30 Reiseregionen möglichJetzt als Download kostenlos zur Reservierung einer Unterkunft sowie für nur 9,95€ im PDF-Shop

Stadtplan hierzu

Sehen Sie die Umgebung in dem Stadtplan zu Pamukkale. Sie sehen darauf andere Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Mehr Touristenattraktionen der Umgebung

In der Nähe findet man weitere beliebte Attraktionen: Edirne (2301 km)Eceabat (2392 km)Gelibolu (2396 km)Kilitbahir (2396 km)Yachthafen Çanakkale (2398 km) Schauen Sie hier nach anderen viele weitere Sehenswürdigkeiten in der Türkei.

Hotels von Citysam

Günstige Hotels in der Türkei hier suchen und reservieren

Die folgenden Unterkünfte findet man nahe Pamukkale sowie weiteren Attraktionen wie Alanya Höhlen, Istanbul, Selçuk. Zusätzlich gibt es Hotelsuche momentan 7.348 andere Türkei Hotels. Jede Reservierung inkl. gratis PDF-Reiseführer als E-Book-Download.

Hal-Tur Hotel

Mehmet Akif Ersoy Bulvarı no:71 730m bis Pamukkale
Hal-Tur Hotel

Hotel Sahin TOP

Kale Mah. 102 Sok No:13 Denizli 740m bis Pamukkale
Hotel Sahin

Alida Hotel TOP

Pamukkale Kas. Kale Mah.Kuzey Sok.No.9 760m bis Pamukkale
Alida Hotel

Mustafa Hotel

Kale Mahallesi Ataturk Cad. No:20 850m bis Pamukkale
Mustafa Hotel

Hotel Goreme

Kale Mah.Bulbul Sok. No 23 860m bis Pamukkale
Hotel Goreme

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Community mit Forum für Deine Kontakte

Häufige Fragen sowie Antworten bezüglich Türkei hier im großen Forum.

Weitere Threads aus dem Türkei Forum von anderen Pamukkale Fans

Deine Frage über Pamukkale im Forum stellen:

Karen: Hotel Holiday Park Resort in Okucalar (331 Antworten)
Habe ein günstiges Angebot vom Bertelsmann Club bekommen. Habe einige Fragen:Wie ist das Hotel,Entfernung zum nächsten Ort,Was kann man dort unternehm...
weiterlesen / antworten
schmolli: Busverbindungen (5 Antworten)
Hallo @all, ich möchte vom Flughafen (Havalimani) Antalya zum Busbahnhof (otogar) Antalya und weiter zum Busbahnhof Alanya. Gibt es solch eine Möglich...
weiterlesen / antworten
Gast: entfernung (1 Antworten)
können sie mir sagen,wieviel kilometer es von side bis pamukkale sind?
weiterlesen / antworten
Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Pamukkale in der Türkei Copyright © 1999-2016 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.